Liebe Mitglieder vom Shooting.Network,

wir möchten uns bei euch nochmal für eure Unterstützung und die vielen Anmerkungen bedanken.
Wir arbeiten täglich daran das Shooting.Network zu verbessern und weiter zu entwickeln.

Viele kleine Bugs wurden entfernt und eine Reihe an Anpassungen in den letzten Wochen vorgenommen, sodass wir den nächsten Schritt gehen wollen.

Was wird der nächste Schritt sein ?
Wir öffnen zum kommenden Freitag, den 27.5.2016, das Netzwerk nach außen*


Jobs:

Die Job-Ansicht wurde umgestaltet, um die Inhalte und Bilder besser zu betonen.

Die Jobs sind ab sofort auch nach außen sichtbar* – sofern ihr die entsprechende Privatsphären Einstellung gewählt habt.

Unser Geschenk an euch:

Wir veröffentlichen jeden Job, welcher bis zum 30. Juli kostenfrei bei uns eingestellt wird, auch auf unserer Facebook Seite, was natürlich eine noch größere Aufmerksamkeit bedeutet.

Events:

Auch die Events wurden umgestaltet.

Fotos und Alben:

Die Fotos und Alben sind dann standardmäßig nach außen sichtbar, sofern sie nicht durch euch in der Sichtbarkeit eingeschränkt wurden.

Wenn ihr diese Einschränkung noch vornehmen wollt, dann ist dies jederzeit möglich – allerdings nur auf Album Ebene. D.h. beim Fotoupload oder in der Album Einzelansicht.

Nicht sichtbar nach außen sind Bilder die Nacktinhalte beinhalten also mit dem “Nude” Button markiert sind.

Dabei möchten wir euch weiterhin bitten mit Blick auf den Jugendschutz diese Einstellung zu beachten und die Fotos zu kennzeichnen.

Bilder und Alben können dann auch auf Facebook oder in andere soziale Medien gepostet und geteilt werden.

Profile:

Auch die Profile werden wie geplant und von vielen gewünscht geöffnet.

Das bedeutet, dass eure Profilbilder, die Coverbilder und die Grundinfo an der linken Seite eures Profils nach außen sichtbar sind.

Ebenso werden die Sedcards geöffnet – hier gilt, dass nur die Bilder sichtbar sind, die ihr auch sichtbar haben wollt (siehe Punkt davor).

Was nicht sichtbar nach außen sein wird sind Bewertungen, weitere Infos über euch oder eure Einträge in Gruppen, dem Stream oder anderen Unterseiten.

Ihr wollt nicht, dass eure Profil nach außen sichtbar ist ?
Auch das ist möglich. Ihr müsst einfach auf Einstellungen und unter dem Punkt Privatsphäre die Profilansicht einschränken.

Was ist sonst noch neu?

Blog:

Unser Blog wird nun regelmäßig mit Neuigkeiten befüllt. In Zukunft könnt ihr hier interessante Artikel, Gewinnspiele, Aktionen und Anleitungen für das Shooting.Network finden.

Unsere Azubine habt ihr ja hoffentlich schon gesehen 🙂

Newsletter:

Auch einen Shooting.Network Newsletter gibt es jetzt. Die Anmeldung lohnt sich 😉

Vorstellung eines Profils pro Woche

Sobald wir die Profile und Bilder nach außen geöffnet haben, werden wir jede Woche ein, aus unserer Sicht besonderes Profil auf Facebook und auf der Startseite von Shooting.Network vorstellen.

 

Wir wünschen Euch weiterhin viel Spaß

Euer

Shooting.Network

 

***********

*nach außen sichtbar bedeutet, dass auch nicht eingeloggte User diese abgespeckt sehen können.